Projekte für IT-Riese aus dem Bereich Business Process Management

Dokumentenmanagement-System für kleine Unternehmen

Branche: Produktion

Plattform: Cordys Process Factory

Herausforderung: ein veraltetes Dokumenten–Management-System bei einem kleinen Produktionsunternehmen zu ändern, Business–Support–Verfahren hinzuzufügen. Der Kunde wollte keine eigene IT–Infrastruktur unterstützen.

Lösung: IBA schlug mehrere Cloud–basierte Lösungen und der Kunde entschied sich für Cordys Process Factory als Plattform für Systementwicklung. Die Entwicklung wurde mit agiler Scrum–Methodik durchgeführt.

IBA Verantwortung

  • Systemanalyse
  • Entwicklung von Benutzerschnittstelle
  • Gestaltung von Geschäftsprozessen
  • Entwicklung von Web–Services
  • Systemtests
  • Kundenschulung.

Ergebnis: Kurze Entwicklungszeiten, geringere Wartungskosten und eine operative Effizienzsteigerung vom IT System.

Neue Systemmerkmale:

  • Unterstützung vom Dokumentenmanagement der Kunden
  • Vereinfachte Geschäftsprozesse
  • Geringere Kosten für Administration und Support

Flexibilität der Nutzung auf Desktop–und mobile Geräte.

 Issue Resolution Audit

Industrie: Gesundheitswesen / Versicherungen

Platform: Lösung Bonita Open

Herausforderung: bei großen Unternehmen im Gesundheitswesen ermöglichte die Wirksamkeit vom Audit die Problemlösung, die die Aufmerksamkeit durch Anrufe von Kunden und Anbietern brachte. Kosteneinsparungen bei der Entwicklung und dem Support zu erzielen. Die Lösung in die bestehende Webseite des Kunden zu integrieren.

Lösung: Lösung Bonita Open wurde mit benutzerdefinierten HTML/ JavaScript Frontend angewendet. Die Zusammenarbeit mit Kunden und externen Experten ließ BPMN hohe Qualität der Entwicklung von Geschäftsprozessen gewährleisten.

IBA Verantwortung

  • Anforderungsanalyse
  • Frontend Design
  • Entwicklung von Geschäftsprozessen
  • Prüfung und Bereitstellung.

Ergebnis: verbesserte Audit–Prozesse. Kosteneinsparungen bei der Entwicklung und Unterstützung. Der Kunde bestimmte diesen Ansatz als strategische Richtung für die IT Automatisierung.

Verträge und kommerzielle Operationen

Industrie: Transport und Logistik

Plattform: IBM Business Process Manager

Herausforderung: Automatisierung von Geschäftsprozessen beim Eisenbahnverkehrsunternehmen, das 140.000 Mitarbeiter beschäftigte und 80.000 Autos steuerte.

Geschäftsprozesse

  • Platzierung, Verarbeitung und Überwachung von Frachtaufträgen
  • Rechnungswesen für jede Art vom Güterverkehr
  • Abschluss von Frachtdokumenten und Generierung von Berichten
  • Anforderung, Erstellung, Verhandlung, Abschluss und Beendigung von Verträgen
  • Zertifizierung und Registrierung der Kunden.

Lösung: IBA vorgesehene Lösung auf Basis vom Ansatz SOA/ BPM.

  • Implementierung von SOA mit IBM WebSphere–Softwareprodukte, einschließlich Process Server
  • Bauen der rollenbasierten Benutzer–Autorisierung mit Repositories von externen Benutzern und Mitarbeitern des Kunden
  • Implementierung der Rechte elektronischer digitaler Signatur
  • Bereitstellung von Interaktion mit anderen Informationssystemen des Kunden und andere Spediteure
  • Implementierung von Datenaustausch durch Web Services, Datenaustausch und Replikationen.

Ergebnis: Verbesserte Fracht–und Dokumentenmanagement. Der Kunde hielt diesen Ansatz als strategische Richtung für die IT Automatisierung.

© 1993-2018 IBA Group a.s.