E-Tax-System für Ministerium für Steuern und Abgaben

Kunde

Das Ministerium für Steuern und Abgaben der Republik Belarus

Industrie

Staatliche Institutionen

Projektüberblick

Die Herausforderung des Projektes erzielt ein E-Steuersystem für das belarussische Ministerium für Steuern und Abgaben mit Hilfe modernster Informationstechnologien zu bauen.

Das E-Tax-System wurde entwickelt, um eine zentralisierte Abrechnung von Steuern und Abgaben zu schaffen, Interaktion zwischen Steuerzahlern und Steuerorganen, sowie zwischen Steuerbehörden und anderen staatlichen Organen und Organisationen zu automatisieren. Das System beinhaltet die Verwendung von digitalen Signatur, kryptographischen Tools und anderen aktuellen Technologien.   

Projektdurchführung

Im Rahmen des Projektes entwickelt die IBA Group die folgenden Aufgaben:

  • System der Steuerberechnung und Buchhaltung für den Betrieb von allen Finanzämtern Belarus automatisieren
  • System der Informationsanalyse
  • System elektronischer Steuererklärung
  • Webportal des Ministeriums für Steuern und Abgaben, die bis zu 10.000 gleichzeitigen Benutzern (Steuerzahlern) betreibt.

E-Steuer ist mit dem Konzerneinkommensteuersystem und mit dem staatlichen Register der Steuerzahler der Republik Belarus integriert.

Umfeld:

Programmiersprache: Java

Technologien: SUSE LINUX Enterprise Server 10 (SLES) 64-Bit, Oracle Database 11.1 (Linux 64-bit), Apache Derby 10.3, Apache HTTP Server 2.2.8, Apache Tomcat 6, Java 1.6, Eclipse SDK 3.7.1, Avest CSP v5.1.0.627, Авест AvJCEProv 1.0.7, Oracle BI Standard Edition One 11g.

Projektergebnisse

  • Vereinfachte Erstellung von Steuererklärungen der Steuerzahler
  • Minimierung von menschlichen Fehlern in den Informationen der Steuerzahler
  • Erhöhte Effizienz des Steueramtes
  • Möglichkeit, Steuerinformationen auf der nationalen und regionalen Ebene zu analysieren
  • Erhöhte Sicherheit von sensiblen Daten.

Heutzutage nutzen mehr als 2 000 000 Steuerzahler. einschließlich  Rechtspersonen und natürliche Personen, dieses System.

Kundensicht

Der Minister für Steuern und Abgaben Sergei Nalivaiko hat der IBA Group einen Dankbarkeitsbrief vom Kunden für das realisierte Projekt geschickt:“Seit Juni 2008 haben die Spezialisten der IBA Group an der Erstellung und Änderung einer nationalen automatisierten Steuererhebungssystems gearbeitet. Das zentralisierte Steuererhebungssystem, das im Rahmen des speziellen Staatsprogramms der Republik Belarus entwickelt worden ist, bietet Steuerberechnung, elektronische Steuererklärung, Steuerbuchhaltung und Funktionen der Business Analytik an. Darüber hinaus verfügt das System über das Webportal des Ministeriums für Steuern und Abgaben. Alle Subsysteme des Steuererhebungssystems sind in Betrieb genommen worden. Das neue System ermöglicht die zentrale Steuerbilanz und führt die Interaktion mit den Steuerzahlern und Staatsorganen durch elektronisches Dokumentenmanagement. Die IBA Group hat alle Verpflichtungen nach den Verträgen erfüllt, die den Anforderungen der technischen Spezifikationen betreffen. Derzeit warten die IBA Spezialisten das System und modifizieren es nach den jüngsten Änderungen der Steuergesetze und verschiedener normativer Rechtsakte. Bei der Arbeit an der Steuererhebungssystems hat die IBA Group große Sachkenntnisse, Verantwortung und Kompetenz gezeigt. Wir schätzen auch hoch ihre effiziente Beratungsunterstützung und freuen uns auf weitere vorteilhafte Zusammenarbeit.“

© 1993-2018 IBA Group a.s.