Die IBA Group bei Information Security Code in Astana

Am 7. Dezember 2017 nahm die IBA Group an der Konferenz Information Security Code teil. Diese Veranstaltung wurde in Astana, Kasachstan, durchgeführt.

Die Konferenz umfasste folgende Ziele:

  • Präsentation verschiedener Informationen über Trends und Innovationen bezüglich moderner Cyber-Sicherheit, sowie auch Erfolge in Bekämpfung der Cyberrisiken;
  • Vorstellung neuer Lösungen zum Informationssicherheitsmanagement;
  • Besprechung realer Schadenfälle;
  • Erstellung einer Plattform, auf der zahlreiche Informationssicherheitsexperten ihre Erfahrungen austauschen können.

Stand der IBA Group bei Information Security CodeInformation Security Code in Astana war die Abschlussveranstaltung einer Reihe von Konferenzen, die in 26 großen Städten in Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Kasachstan und Russland organisiert worden waren.

Die IBA Group präsentierte ihr eigenes analytisches Produkt IBA Visual Analysis Studio, das die finanzielle Sicherheit von Unternehmen sicherstellen soll. IBA Visual Analysis Studio bekämpft Betrug und Bestechung, identifiziert Verbindungen von finanziell verantwortlichen Mitarbeitern mit falschen Geschäftseinheiten, terroristischen Organisationen und Menschen mit einem negativen Ruf. Außerdem enthüllt es komplexe Systeme der Geldwäsche und Unternehmensangliederung.

Darüber hinaus hielt die IBA Group eine Präsentation unter dem Titel “Einfache und wirksame Finanzbetrugaufklärung” und führte eine Fragerunde mit den Konferenzteilnehmern durch.

Am Stand der IBA Group konnten die Teilnehmer der Veranstaltung mehr über IBA Security erfahren, sowie auch professionelle Beratungen der Experten des Unternehmens erhalten.

Die IBA Group bei Information Security Code Astana

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.