IBA Group sponsert BIT CUP 2016

Am 24. November wurde das Finale der IT-Meisterschaft unter den Studierenden „BIT Cup 2016“ in Minsk, Belarus durchgeführt. Der vom Bildungsministerium der Republik Belarus und der Belarussischen Staatlichen Universität für Informatik und Radioelektronik (BSUIR) organisierte BIT Cup 2016 fand zum dritten Mal statt.

In diesem Jahr nahmen 342 Studenten am Wettbewerb teil, die 39 belarussische Universitäten vertraten. Insgesamt 94 Kandidaten kamen ins Finale.

Die IBA Group beteiligte sich am BIT Cup 2016 als Sponsor der Veranstaltung. Die IBA Group leistete den Beitrag zur IT-Meisterschaft, um talentierte IT-Studierende zu unterstützen und ihnen im Beruf aufsteigen zu helfen.

BIT Cup 2016 beinhaltete sieben Wettbewerbe:

  • Microsoft Bot Challenge
  • Yandex AppMetrica Challenge
  • Yandex Front-End Challenge
  • Eingebettetes Linux
  • 1C: Enterprise 8.3
  • Datenbanken
  • Codewheels.

Die Rahmen der Wettbewerbe umfassten Problemlösung, Projektvorstellungen und Rennen von Robotern. Die Aufgaben für den Wettkampf der industriellen Softwareentwicklung seien von den Herausforderungen der Anbieter ausgenommen worden, so Prorektor der BSUIR für Bildung und Informatik Boris Nikulschin.

Mit zehn Medaillen besetzten die Studenten der BSUIR den ersten Platz. Die Staatliche Universität Grodno und das belarussische Kollege für Elektronik Minsk gewannen den zweiten und dritten Plätze entsprechend. Die Gewinner und Finalteilnehmer erhielten Preise von den Sponsoren und Partnern des BIT Cups.

Zudem übergaben der erste stellvertretende Bildungsminister der Republik Belarus Vadim Bogush und Rektor der BSUIR Michail Batura der IBA Group einen Dankbrief für die Unterstützung der IT-Meisterschaft unter den Studierenden.

IBA Group sponsert BIT CUP 2016 IBA Group sponsert BIT CUP 2016

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.