IBA: Partner der 3. offenen Programmiermeisterschaft an der BSUIR

Vom 10. bis zum 25. April führte die Belarussische Staatliche Universität für Informatik und Radioelektronik (BSUIR) die dritte offene universitäre Programmiermeisterschaft in Minsk, Belarus durch. IBA nahm an der Veranstaltung als Partner teil.

Der Wettkampf wurde in Übereinstimmung mit den Regeln vom ACM International Collegiate Programming Contest (ACM ICPC) geleitet. Während des Wettbewerbs mussten von acht bis zwölf Programmieraufgaben auf Englisch innerhalb fünf Stunden gelöst werden.

Letztes Jahr nahmen mehr als 90 Teams aus Belarus am Wettbewerb teil. Dieses Jahr sammelte die Meisterschaft mehr als 150 Studenten–und Schülerteams aus Belarus, Russland und der Ukraine.

Die Gewinner der dritten offenen universitären Programmiermeisterschaft der BSUIR sind:

  • den ersten Platz: die Belarussische Staatliche Universität (BSU)
  • den zweiten Platz: das Moskauer Institut für Physik und Technologie
  • den dritten Platz: die Belarussische Staatliche Universität für Informatik und Radioelektronik (BSUIR)

IBA sponsert diese Meisterschaft seit 2010.

IBA: Partner der dritten offenen universitären Programmiermeisterschaft an der BSUIR

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.