Die IBA Group gewinnt den CSR und Sustainability Wettbewerb 2016

IBA erhält die Auszeichnung BestInCSR 2016Am 17. Mai veröffentlichte Sustainable Business, ein führender Herausgeber des Portals für soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) und nachhaltige Entwicklung in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), Ergebnisse des BestinCSR Wettbewerbs 2016. Die Gewinner wurden auf der Grundlage der Online-Voting von Besuchern des Portals ausgewählt.

Die IBA Group und ihr Projekt für IT-Förderung der Menschen mit Behinderungen siegten in der Kategorie Best Case in Belarus. Das vom IBA Institut, einem Mitglied der IBA Group, implementierte Projekt war die erste IT-Ausbildungsinitiative für Menschen mit Behinderungen in Belarus.

Eine Gruppe von 120 Menschen mit Behinderungen erhielt eine Ausbildung in Systemverwaltung, einschließlich 89 Personen über Fernstudium. Nach Abschluss des Ausbildungskurses führte die IBA Group einen landesweiten Wettbewerb in Systemverwaltung für Menschen mit Behinderungen durch. 45 Kursabsolventen nahmen an diesem Wettbewerb teil, und zehn davon erreichten die Finalrunde. Am Ende des Projekts gaben ehemalige Studenten auf freiwilliger Basis ihre Kompetenzen an die Kollegen weiter. Sechs Absolventen wurden IT-Arbeitsstellen angeboten, inkl. den Preisträger.

Während des zweijährigen Bestehens dieses Wettbewerbs wurden mehr als 50.000 Besuche und fast 10.000 persönliche Stimmabgaben generiert. In diesem Jahr verbuchte die Veranstaltung die größte Teilnehmerzahl und erweiterte sich auf Unternehmen aus neuen Branchen, wie z.B. Logistik, Stiftungen, Hilfsorganisationen, Informationstechnologien und Pharmaindustrie.

Leiter des IBA Instituts Vladimir Dyubkov bemerkte dazu: “Das Projekt für IT-Förderung der Menschen mit Behinderungen brachte mich mit sehr mutigen und standfesten Leuten zusammen. Außerdem inspirierte es mich zu Beginn neuer Projekte. Im März dieses Jahres startete das IBA Institut ein neues Projekt für pädagogische und berufliche Befähigung der Menschen mit Behinderungen und ihre Unterstützung auf dem Arbeitsmarkt bzw. Erlangung wirtschaftlicher Selbständigkeit. Vor kurzem feierte das IBA Institut sein 15-jähriges Jubiläum. Seit unserer Gründung erhielten mehr als 15.000 Studenten eine Fachausbildung am IBA Institut und wir tun nach wie vor unser Bestes zur Steigerung des professionellen Niveaus unserer Studierenden.”

Früher wurde das Projekt für IT-Förderung der Menschen mit Behinderungen zum Gewinner der Auszeichnung CEE Shared Services & Outsourcing Award 2017 in der Kategorie Top CSR initiative of the Year und der Auszeichnung Corporate Social Responsibility 2016 GSA, organisiert von der Global Sourcing Association.

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.