IBA CZ erweitert ihr Leistungsportfolio

Am 3. Oktober verkündete die IBA CZ, ein Mitglied der IBA Group, den Ausbau ihres Leistungsportfolios mit CRM, Identity Management, Business Intelligence und Big Data. Die traditionellen Bereiche, einschließlich Portallösungen, Dokumentenmanagementlösungen und mobile Anwendungen, wurden ebenfalls mit MS SharePoint, NodeJS und anderen Technologien verstärkt.

„Auf der Basis der Marktforschung und der aktuellen Trends haben wir mehrere Dienstleistungsfelder identifiziert, die unsere Kunden am meisten interessieren. In unseren Entwicklungszentren in Prag, Brünn und Ostrava haben wir die Teams zertifizierter und erfahrener Fachleute aufgebaut. Und wir haben bereits mehrere Verträge gewonnen, die die Richtigkeit unserer Entscheidung bestätigen", sagt Aleš Hojka, Geschäftsführer der IBA CZ. Er fügte hinzu:„Darüber hinaus können wir uns auf eine finanziell starke Gruppe mit mehreren Tausenden IT-Profis verlassen, die über Erfahrungen aus internationalen Projekten aller Größen verfügen. Die IBA Group unterstützt diese Aktivitäten und steht im Einklang mit der Strategie des Konzerns.“

In Bezug auf Portale bietet die IBA CZ vor allem Produkte von Liferay, dem weltweit führenden Anbieter der Portaltechnologien. Jetzt bietet das Unternehmen auch Lösungen auf Basis der Microsoft SharePoint-Plattform an.

„Es war unser nächster logischer Schritt, MS SharePoint in unser Angebot aufzunehmen. Wir verwenden dieselbe Technologie in anderen Bereichen unserer Tätigkeit, nämlich in Dokumentenmanagement-Lösungen, bei denen IBA am häufigsten die robuste IBM FileNet-Lösung verwendet hat“, kommentiert Hojka.

Für Lösungen, die zum Verwalten von Geschäfts- und Marketingprozessen eingesetzt werden, verwendet IBA vor allem Microsoft Dynamics 365. Es ist das neueste Produkt im Portfolio, aber die IBA CZ verfügt über ein Team von Spezialisten mit langjährigen Erfahrungen in der Implementierung von CRM-Produkten in allen Bereichen.

Ein weiteres neues Produkt im Portfolio ist das Identity Management, bei dem die IBA das MidPoint Open-Source-System, ein weltweites Produkt, implementiert. IBA hat eine erfolgreiche Erfahrung in der Umsetzung in der Slowakei.

Darüber hinaus verfügt die IBA Group über umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung von Business Analytics-Lösungen auf der Basis bewährter Plattformen anerkannter internationaler Führungskräfte, darunter IBM, SAP und Oracle, mit denen die IBA Partnerabkommen geschlossen hat.

 

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.