Inbetriebnahme des IBA Rechenzentrums

Im November 2015 wurde ein neues Rechenzentrum der IBA Group nach der Genehmigung eines neuen Businessprojektes des IBA IT Parks vom Aufsichtsrat des belarussischen Hightech-Parks eingeführt.

Die wichtigsten Dienstleistungen, die das IBA Rechenzentrum seinen Kunden anbietet, sind Hosting-Services für ihre Informationssysteme sowie die Archivierung, Sicherung und Wiederherstellung von Daten. Der Einsatz von leistungsstarken virtuellen Ressourcen stellt die Systeme im Laufe des Jahres von 99,95 bis 99,982%  je nach SLA-Ebene zur Verfügung.

Darüber hinaus ist das IBA Rechenzentrum eine Plattform für den Verkauf von proprietären Paketlösungen der IBA mit dem SaaS (Software as a Service)-Modell und für die Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen und deren Bereitstellung mit der Verwendung der Infrastruktur der IBA Group. So gibt es keine Notwendigkeit für die Kunden der IBA, in plattformübergreifende Software und Hardware zu investieren, weil die IBA die Performance von Anwendungen und deren vollständige Einhaltung der genannten Anforderungen gewährleistet. Der Kunde kann die von der IBA erstellte Software ferntesten, bevor man zahlt.  

Mit dem Einsatz der Stände für die Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen wurden die Produktionsabteilungen des IBA IT Parks die ersten Kunden des IBA Rechenzentrums.

Arbeitsaufnahme des IBA Rechenzentrums

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.