IBA Group stellt sich auf der GITEX 2013 auf

Vom 20. bis zum 24. Oktober nahm IBA Group an der Golf IT und Elektronik Ausstellung GITEX Technologiewoche 2013 in Dubai, in den Vereinigten Arabischen Emiraten teil.

GITEX ist die jährliche Technologie–Ausstellung, Messe und Konferenz. Es gilt als das größte Technologie–Ereignis in den Nahen Osten und einer der hochkarätigen Veranstaltungen in dem globalen IKT–Sektor. In diesem Jahr veranstaltete GITEX Technologiewoche mehr als 3.000 Unternehmen aus 61 Ländern. Im Allgemeinen besuchten rund 139.000 Gäste  aus mehr als 150 Ländern die Vorführung. Laut den Angaben von dem Dubai World Trade Center (DWTC) war die Veranstaltung die 33. Auflage von GITEX der internationalen vielfältigen Show, dabei die Zahl der internationalen Aussteller auf 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist.

GITEX Technologiewoche 2013

Am 20. Oktober besuchte Seine Hoheit Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Kronprinz von Dubai, GITEX Jahr 2013. Der Kronprinz von Dubai rief sowohl öffentlichen, als auch privaten Sektor zu kooperieren, um Dubai zu einer prächtiger Stadt zu entwickeln.

Die Veranstaltung hat gezeigt, dass der lokalen IT–Markt weiter wachsen. Nach der jüngsten Prognosen von Gartner, Inc., sind die IT–Ausgaben in den Nahen Osten voraussichtlich 192.900.000.000 $ im Jahr 2013, insgesamt mit dem Einstieg von 5,5 Prozent seit 2012.

IBA Group beteiligte sich an der GITEX Technologiewoche zum fünften Mal. In diesem Jahr stellte IBA ihre Dienstleistungen in den Bereichen mobiler und Enterprise–Anwendungen, SAP–Lösungen und Business–Analytics vor und führte über 200 Treffen mit potenziellen Kunden durch.

 IBA Group stellt sich auf der GITEX 2013 auf

Mehr Bilder von GITEX 2013 auf unserer Facebook Seite.

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.