IBA Group wird Gewinner des Wettbewerbs Goldenes Byte 2011

Am 25. Mai 2012 fand in Minsk, Belarus die feierliche Zeremonie der Preisverleihung statt. Die Residenten des Parks der Spitzentechnologien (PST) überreichten den Gewinnern die höchsten professionellen Auszeichnungen des Wettbewerbs Goldenes Byte für die Errungenschaften auf dem Gebiet der Informationstechnologien.

Der nationale Wettbewerb Goldenes Byte fand zum zweiten Mal statt. Der Wettbewerb wurde von der Verwaltung des Parks der Spitzentechnologien veranstaltet, um die IT-Gesellschaften zu fördern, die die besten Erfolge in der Betriebstätigkeit erzielt haben. Darüber hinaus möchte man die IT-Gesellschaften motivieren, ihre Lösungen in den einheimischen Betrieben anzuwenden, die Entwicklung der Export-Software zu unterstützen, die ausländischen Investitionen in diesen Wirtschaftssektor anzulocken. Den Gewinnern des Wettbewerbs in jeder der fünf Kategorien wurde die Auszeichnung Goldenes Byte als ein Denkzeichen überreicht. Insgesamt nahmen am Wettbewerb 106 Gesellschaften — Residenten des PST teil.

Walerij Tsepkalo, Direktor des Parks der Spitzentechnologien, betonte, dass der Wettbewerb Goldenes Byte ein eigenartiger Oskar für die IT-Gesellschaften ist. Diese Auszeichnung demonstriert, dass man in einem Land mit den begrenzten Naturschätzen einen stabilen Kurs auf die Entwicklung der auf Export ausgerichteten Wirtschaft eingeschlagen hat.

Die Gesellschaft IT-Park, eines der Entwicklungszentren von IBA Group, belegte nach den Ergebnissen des Wettbewerbs den dritten Platz in der Hauptkategorie des Wettbewerbs Investor des Jahres. In dieser Kategorie waren die Kriterien der Auswahl der Finale-Teilnehmer und der Bestimmung des Gewinners nicht nur die hohen Werte der wirtschaftlichen Tätigkeit und die erfolgreichen Investitionen, sondern auch die aktive Investierung in die Schaffung der Arbeitsplätze, in den Bau neuer Produktionsflächen, in das System der Hochschul- und Schulausbildung und in die Vorbereitung der IT-Fachleute.

Alexander Tschebotarewskij, Direktor des Unternehmens IT-Park, bedankte sich für die hohe Bewertung der Tätigkeit des Unternehmens und betonte, dass die Gesellschaft IT-Park unbedingt an dem Wettbewerb Goldenes Byte -2012 teilnehmen wird und die höchsten Ergebnisse anstrebt. Zum Abschluss ergänzte Tschebotarewskij: „Zu den Hauptinvestitionen der Gesellschaften der IBA Group gehören die Investitionen in die Entwicklung des intellektuellen Potentials. Das betrifft nicht nur die Mitarbeiter von IBA Group, sondern auch die Schüler, die Studenten der Hochschulen unseres Landes. Das ist unsere Zukunft“.

Die Gesellschaft IBA-Gomel-Park, noch ein Entwicklungszentrum der IBA Group, belegte den zweiten Platz in der Kategorie Das beste regionale Entwicklungszentrum des PST. Die Wahlkriterien waren der Wachstum und die Erlöshöhe im Jahr 2011, die Anzahl der neuen Arbeitsstellen und das Ausmaß der ausländischen Investitionen.

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.