Die IBA Group stellt ihre neue AI-basierte Lösung vor

Die IBA Group präsentiert APPULSE bei der GSE UK KonferenzDie IBA Group präsentierte APPULSE, ihre neue Lösung für Artificial Intelligence (AI), auf der GSE UK Konferenz, die vom 5. bis zum 7. November in Whittlebury Hall, Northamptonshire, Großbritannien, veranstaltet wurde. An dieser Konferenz nahmen mehr als 500 Führungskräfte teil, die für Mainframe-basierte Dienstleistungen zuständig sind, sowie zahlreiche Mainframe-Spezialisten und Anwendungsentwickler aus allen Bereichen.

GUIDE SHARE EUROPE (GSE) ist ein internationaler gemeinnütziger Verein aus Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die mit IT- und Kommunikationstechnologien (ICT) auf der Basis von IBM Architekturen arbeiten. GSE UK ist eine gemeinnützige IBM Benutzergruppe, die seit 1959 ihre Tätigkeit ausführt.

Die Idee der GSE UK Konferenz, die bereits seit acht Jahren besteht, liegt im Austausch von Erfahrungen und Informationen bezüglich der IBM Software und Hardware sowie in Beeinflussung von Produkt- und Serviceanbietern. Besser, stärker, schneller; Der Mainframe….. die Maschine! so lautet das Motto der diesjährigen Veranstaltung.

Die Konferenz 2018 GSE UK bietet eine intensive Ausbildung in einem breiten Spektrum von Mainframe-Themen. Die Höhepunkte auf der Agenda stellen Zowe, das erste Open-Source-Projekt auf der Basis von z / OS, die sieben Generationen des Mainframes und Künstliche Intelligenz dar. Die volle Agenda umfasst bis zu 15 Streams und mehr als 100 Präsentationen.

Auf der Konferenz präsentierte die IBA Group ihre neu entwickelte Lösung zur Überwachung und Unterstützung von Geschäftsanwendungen, die auf z / OS Servern laufen. Als eine zentralisierte Plattform für die L1- und L2-Unterstützung deckt APPULSE den vollständigen Supportzyklus ab, von proaktiver Problemerkennung und automatischer Ticketerstellung bis hin zur Benachrichtigung aller Beteiligten und Generierung bzw. Ausführung entsprechender Lösungen. Die in APPULSE integrierte AI-Plattform ist in der Lage, automatische Lösungen für typische Probleme bei der Anwendungsunterstützung zu generieren.

Die APPULSE-Plattform löst eine Reihe von Problemen und unterstützt dadurch die Entwicklerteams bei ihrer täglichen Arbeit. APPULSE bietet einen zentralen Einstiegspunkt für verteilte Geschäftsanwendungen und verkürzt somit den Zyklus des Problemmanagements. Es gewährleistet einen unterbrechungsfreien Betrieb kritischer Businessanwendungen und garantiert somit die Geschäftskontinuität. Mit APPULSE digitalisieren, sammeln und tauschen die Kunden Erfahrungen von ihren Support-Teams aus, um die Arbeitsleistung zu steigern.

Die IBA Group ist ein IBM Business Partner seit ihrer Gründung im Jahr 1993. Die neue Lösung akkumuliert langjährige Erfahrungen des Unternehmens in der Entwicklung und dem Support von Mainframe-Anwendungen.

Die IBA Group auf der GSE UK Konferenz

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.