IAOP® trägt die IBA Group in The 2016 Global Outsourcing 100 ein

 IAOP® nimmt die IBA Group in “The 2016 Global Outsourcing 100” aufAm 15. Februar präsentierte die International Association of Outsourcing Professionals® (IAOP®) die Listen der Rankings “The 2016 Global Outsourcing 100“ und „The World’s Best Outsourcing Advisors“ („Die besten Outsourcing Berater der Welt“) auf dem Outsourcing-Weltgipfel in Lake Buena Vista, Florida, den Vereinigten Staaten. Die IBA Group war unter den 2016 Global Outsourcing 100 Unternehmen ausgezeichnet.

Pamela O'Dell, Direktorin, Corporate & Professional Development bei der AOP, benachrichtigte die IBA Group im Auftrag von der IAOP und der Jury von der Aufnahme des Unternehmens in die nach der Größe bewertete Kategorie „Leader“ der „The 2016 Global Outsourcing 100“. Sie teilte mit, die Teilnahme der IBA Group sei ein Anspruch auf die Spitzenleistung, und diese zeige eine kontinuierliche Verbesserung, die als Markenzeichen der Branche Outsourcing gelte.

IAOP® bereitet jährlich die folgenden Studien vor:

  • Global Outsourcing 100 – die alljährliche Liste der besten Outsourcing Dienstleister der Welt — zum elften Mal
  • Die weltweit besten Outsourcing Beratung – die jährliche Liste der Top-Outsourcing-Berater und -Consultants – zum  achten Mal.

Die Unternehmen aller Größen, aus der ganzen Welt und aus der gesamten Branche Outsourcing — Outsourcing  von Informationstechnologie, Business Process Outsourcing, Facility Services, Immobilien, Konstruktion, Erprobung, Produktion und Logistik sind nur einige zu nennen — für die Aufnahme in diese Listen angelegt. Die IAOP Mitgliedschaft ist weder erforderlich, noch bei der Zusammenstellung der endgültigen Listen berücksichtigt.

Die Liste Global Outsourcing 100 umfasst sowohl die größeren weltweit etablierten Firmen, die als „Leader" bezeichnet werden, als auch kleinere, schneller wachsende Unternehmen mit dem Umsatz weniger als 50 Millionen Dollar pro Jahr und / oder weniger als 5.000 Mitarbeiter, die als „Rising Stars“ („Aufsteiger“) bezeichnet werden. Die Unternehmen werden zunächst nach dem Kriterium Leader oder Aufsteiger eingereiht. Die endgültige Liste beinhaltet die Top 75 Leader und Top 25 Aufsteiger. Darüber hinaus werden die Unternehmen auf Grund der folgenden fünf Bewertungskriterien eingeschätzt.

2016 wurden folgende fünf Bereiche betrachtet und beurteilt:

  1. Größe und Wachstum werden nach dem Umsatz, der Mitarbeiterzahl und weltweiter Präsenz bewertet.
  2. Kundenreferenzen, wie es durch die Werte demonstriert wird, die bei den Top-Kunden des Unternehmens erstellt werden
  3. Auszeichnungen und Zertifizierungen, wo die Kundenzufriedenheit, Anerkennung in der Branche und relevante organisatorische und individuelle professionelle Zertifizierungen berücksichtigt werden.
  4. Programme für Innovation, die durch spezifische Programme und die daraus resultierenden Ergebnisse  dargestellt werden, die neue Formen des Nutzens für Kunden produzieren.
  5. Soziale Verantwortung des Unternehmens (Corporate Social Responsibility (CSR)), die durch Unternehmensprogramme und Ergebnisse vorgestellt werden, die den Themen wie soziales Engagement und Entwicklung, Arbeitsbedingungen, Menschenrechte, gerechte Arbeitsbeschaffung, Umweltauswirkungen, Verbraucherfragen und organisatorische Regierungsführung gewidmet sind.

Die Bewertung basiert auf einer strengen Beurteilungsmethodik, die einen unabhängigen Bericht von dem Gremium der IAOP Kunden- Mitglieder mit langjährigen Erfahrungen bei der Auswahl von Outsourcing-Dienstleister und Berater für ihre Organisationen enthält. Das Gremium 2016 wird von der IAOP CEO Debi Hamill und dem Vorsitzenden Michael F. Corbett geleitet.

“Die richtigen Partner zu wählen, ist heute wichtiger als früher. Die Unternehmen, die nicht nur im herkömmlichen Sinne, sondern auch durch die breite Palette von den ständig wechselnden kollaborativen Geschäftsmodellen outsourcen, untersuchen ihre Anbieter sehr streng. Die GO100 ist eine bestimmte Führung, die bei den Forschungen der Unternehmen zu unterstützen und Dienstleister mit Vergleichen zu erwägen hat, mit denen sie Beziehungen knüpfen ”, betonte Debi Hamill, IAOP CEO

Über IAOP

IAOP ist ein führender Verband von Outsourcing-Experten, der Kunden, Anbieter sowie Berater in einer wissensbasierten Umgebung zusammenbringt, um so die Weiterentwicklung, Anerkennung, Zertifizierung und Exzellenz der Branche zu fördern. Mit einem globalen Netzwerk von 120.000 Mitgliedern und Partnerunternehmen ist IAOP der führende Fachverband im Bereich Outsourcing. Durch die weltweit enge Zusammenarbeit, erstklassige Trainings- und Zertifizierungsprogramme, Weiterbildungszentren und viele andere unterstützt der Fachverband seine Mitglieder in einem steten Lern-, Wachstums- und Erfolgsprozess. Mehr Informationen rund um die Tätigkeiten des IAOP finden sich auf der Website der IAOP.

 Die International Association of Outsourcing Professionals® (IAOP®) nimmt die IBA Group in “The 2016 Global Outsourcing 100” auf

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.