IBA Group beteiligt sich an OWS16

Der OWS16 sammelt mehr als 800 Kunden, Dienstleister, Berater und Wissenschaftler in der Branche Outsourcing Die IBA Group nahm vom 14. bis 17. Februar am Outsourcing-Weltgipfel 2016 in Lake Buena Vista, Florida teil. Der von der International Association of Outsourcing Professionals (IAOP ®) organisierte Gipfel sammelte mehr als 800 Kunden, Dienstleister, Berater und Wissenschaftler in der Branche Outsourcing aus mehr als 40 Ländern.  

Für viele Teilnehmer war der OWS16 besonders bemerkenswert, weil die IAOP die Listen „Global Outsourcing 100 des Jahres 2016“ und „Die weltweit besten Outsourcing Berater“ auf der Veranstaltung vorgestellt hatte. Die IBA Group gehörte nicht nur zu 100 Anbietern Global Outsourcing, sondern auch sie war ein Aussteller des Gipfels, ein Teilnehmer der Hauptvorträge und Workshops und ein Teilnehmer der Ausbildungs- und Networking-Events.

Der Ausstellungspavillon präsentierte mehr als 60 Organisationen und die Workshops auf dem OWS16-Programm, das sechs Runden der Sitzungen zur Bildungslaufbahn umfasste. Als Organisation, die Standards im Bereich Outsourcing erstellt, ging die IAOP mit ihren Schulungen für zertifizierte Outsourcing Professionals (COP) vorwärts.

Debi Hamill, IAOP CEO, eröffnete den Gipfel mit dem Grußwort. Jagdish Dalal, Chefberater und Thought Leadership in der IAOP, und Harvey Gluckman, Partner und Amerika`s Vertical Leader for Technology bei ISG, präsentierten ihre Erkenntnisse aus dem aktuellen jährlichen Mitgliederuntersuchung der IAOP. Der Bericht zeigte, die Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen haben viel mehr an die Käufer der Outsourcing-Dienstleistungen zu bieten, so dass die Käufer bereit sind, zu konsumieren. Atul Vaschischta, Vorsitzender der NEO Group, führte die der kollaborativen Problemlösung gewidmete Gameshow vor.

Zahlreiche Diskussionen auf dem Gipfel bezogen sich auf bahnbrechende Technologien, einschließlich der Sozialen, Mobilen, Analytik, Cloud (SMAC), des Internets der Dinge (IoT) und Robotics Process Automation (RPA). Eine spezielle Diskussionsrunde widmete sich der Robotics Process Automation. Laut Accenture: “intelligente Automatisierung ‒ integrierte Analytik, machinelle Selbstlernen und künstliche Intelligenz ‒ wird immer der neue wesentliche Mitarbeiter für das digitale Zeitalter … befreit die Menschen von mehr alltäglichen Aufgaben, eine harte Arbeit zu machen”.

Auf dem Empfang zur Preisverleihung zeichnete die IAOP die Gewinner des Global Excellence in Outsourcing (GES), Global Outsourcing Social Responsibility Impact (GOSRIA) und Leadership Hall of Fame aus.

Die COP Ausbildung bot neue Ideen für das ergebnisorientierte Outsourcing und praktische Beratung bei den Verhandlungen der Verträge im Outsourcing an.

Die IBA Group ist ein Aussteller des Gipfels OWS16 Die IBA Group nimmt am Outsourcing-Weltgipfel 2016 teil

 

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.