Entwicklungszentrum IBA Group nimmt seine Arbeit in Astana/KZ auf

Am 6. Juni 2011 eröffnete IBA Group das Tochterunternehmen IBA Kasachstan — das Entwicklungszentrum in der Republik Kasachstan.

In diesem Land arbeitet seit Juli 2010 Vertretung von IBA Group a.s. in der Republik Kasachstan. Das IBA–Entwicklungszentrum wurde gegründet mit den folgenden Zielen:

  • Förderung der Geschäftspartnerschaft mit den kasachischen Kunden von IBA Group
  • Aufbesserung der Qualität des den Kunden angebotenen Service
  • Erhöhung der Schnelligkeit bei dem Reagieren auf die Anfragen der Produkte–Anwender und der IBA–Lösungen.

Die Verstärkung der IBA–Präsenz in dieser Region ist auch damit zu erklären, dass die lokale normative Basis, die diesen Bereich reguliert, eine aktive Teilnahme von den kasachischen Fachleuten an den Projekten an den strategisch wichtigen Unternehmen und Organisationen von Kasachstan erfordert. Bis zur Gründung des IBA–Entwicklungszentrums waren in der Realisierung der Projekte in Kasachstan vor allem die Fachkräfte aus den belorussischen Entwicklungszentren beschäftigt. Die Eröffnung des IBA–Entwicklungszentrums in Kasachstan erweitert, auf solche Weise, die Perspektiven von IBA Group bei der Gewinnung neuer bedeutenden Kunden in dieser Region.


Adresse TOO IBA Kasachstan:
Syganak–Str, 25,
BZ Ansar, Büro WP–6,
010000, Astana,
Republik Kasachstan
Tel.: +7 7172 55 07 26
Fax: +7 7172 55 07 27
www.ibagroup.kz

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.