IBA IT Park in vier Kategorien von den Top 10 Unternehmen des HTP

Am 12. März 2015 machte der High-Tech Park (HTP) seine Finanz- und Betriebsergebnisse für das Jahr 2014 im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt, die in Minsk, Belarus stattfand. Valery Tsepkalo, Direktor der HTP Administration, mitteilte, der IBA IT Park werde als Anbieter №1 auf dem belarussischen Markt genannt. Der IBA IT Park ist Mitglied der IBA Group und ihr Entwicklungszentrum und ist seit 2007 im HTP ansässig.

Nach den Ergebnissen des Jahres 2014 ist der IBA IT Park in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

  • № 1 in der Top 10 Anbieter auf dem belarussischen Markt
  • № 3 in der Top 10 HTP ansässiger Unternehmen nach dem Verkauf
  • № 4 in der Top 10 HTP Exporteure
  • № 4 in der Top 10 HTP Unternehmen nach der Zahl der Beschäftigten.

Darüber hinaus verbesserten sich einige HTP Bewohner ihre Bewertungen in Software 500 im Jahr 2014 und im Global Outsourcing 100 im Jahr 2014.

2014 wurde die IBA Group als № 277 in der Software 500, der Liste der weltweit größten Software- und Service-Anbieter (№ 286 im Jahr 2013), und als № 25 im  Global Outsourcing 100 des Jahres 2014 in der Kategorie Leader (№ 68 im Jahr 2013) eingereiht.

Hinweis

Heute sind 137 Unternehmen Mitglieder des belarussischen High–Tech Parks. Sie entwickeln Softwareprodukte und IT-Dienstleistungen für Kunden in 56 Ländern. Zum 1. Januar 2015 beträgt die Gesamtzahl der HTP Mitarbeiter 20 995. Im Jahr 2014 wurden 2 957 neue Arbeitsplätze geschaffen.

  • 88 Prozent der entwickelten Software wird exportiert
  • 40,1 Prozent der Software wird in die Vereinigten Staaten, 43,5 Prozent wird nach europäischen Ländern und 14,4 Prozent wird nach Russland und in anderen GUS-Staaten geliefert.
  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.