Die IBA Group auf der Konferenz IT Security 2018

Vom 29. März bis zum 30. März 2018 nahm die IBA Group an der IT Sicherheitskonferenz in Minsk, Belarus, teil. Diese Konferenz bietet eine offene Plattform für die Diskussion von Schlüsselthemen des Datenschutzes und der Informationssicherheit. Die jährliche Veranstaltung war für CIOs, Abteilungsleiter, IT- und Informationssicherheitsexperten verschiedener Branchen gedacht und versammelte mehr als 350 Experten aus 150 Unternehmen und Organisationen.

Das Programm der IT-Sicherheitskonferenz 2018 umfasste Plenarsitzungen und praktische Übungen, Diskussionsrunden und eine Meisterklasse. Die Teilnehmer konnten auch eine Ausstellung von Cyber-Sicherheitslösungen und dazugehöriger Serviceleistungen besuchen.

Auf der Veranstaltung trat die IBA Group mit folgenden Vorträgen auf:

  • Moderne Sicherheitsprobleme: Aufbau des Immunsystems eines Unternehmens. Wie kann man das Schutzniveau eines Unternehmens gerecht beurteilen und die richtige Wahl in Fragen der Informationssicherheit treffen.
  • Moderne Lösungen in Gewährleistung physischer Sicherheit. Erfahrungen der IBA Group beim Aufbau eines geschützten Perimeters, der Videoüberwachung dieses Perimeters und innerhalb eines Gebäudes, Erstellung verschiedener Bereiche mit eingeschränktem Zugang und Verwendung der Sicherheitswerkzeuge im Beherbergungssektor und in Smart Home Systemen.
  • Zugangskontrolle: die Auswahl einer richtigen Lösung. Bewährte Praktiken der automatisierten Zugriffskontrolle in verschiedenen Stufen des Unternehmenswachstums.

Am Stand der IBA Group konnten die Besucher mehr über die während der Konferenz vorgestellten Lösungen erfahren.

Stand der IBA Group bei der IT Sicherheitskonferenz 2018

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.