IBA Group ist im Finale von European IT Excellence Awards 2011

IT Europa – eine der führenden europäischen IT-Ausgaben – veröffentlichte die Liste der Finale-Teilnehmer des Wettberwerbs unter den Telekommunikation- und IT-Gesellschaften European IT Excellence Awards 2011.

60 Gesellschaften aus 23 Ländern Europas (2010 – 51 Gesellschaften aus 16 Ländern) kamen in die Finale. Sie wurden von einem unabhängigen Jury bestimmt.

John Chapman, Redaktionsdirektor der Ausgabe IT Europa bemerkte: „Das Jury wurde von der Qualität aller Anträge und der Arbeit an deren Vorbereitung beeindruckt. Die Teilnehmer demonstrierten einen enormen Enthusiasmus, wir waren einfach von ganz unterschiedlichen Briefen überschüttet, von wie man einen guten Antrag stellt bis zu Unterstützung unserer Tätigkeit“.

Der Wettbewerb wurde in drei Hauptgruppen geteilt: ISV — Independent Software Vendors (unabhängige Software-Vendor), Solution Providers (Lösungenprovider), Suppliers (Lieferanten, Distributoren). Die Kategorien der Gruppe ISV waren für die Software-Lösungen bestimmt, bei denen ISV den Hauptteil der Applikationen selbst entwickelten. Die Kategorien der Gruppe Solution Provider – für die komplexen Lösungen mit der Einbeziehung der Hardware, Software, Kommunikationseinrichtung und Dienstleistungen.

Gruppe ISV unterteilte sich in 7 Kategorien. IBA Group nahm an den Kategorien Information Management (Informationsmanagement) und Relationship Management (Wechselbeziehung-Management) teil, die beiden kamen in die Finale.

IBA Group in der Finale des Wettbewerbs European IT Excellence Awards 2011

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2018 IBA Group a.s.