MAZ Kupava bedankt sich bei IBA

IBA bekam ein Dankschreiben von dem Kraftfahrzeug–und Anhängerbetrieb MAZ–Kupava. Der Absender bedankt sich bei IBA für den technischen Support des Windchill–basierten PDM/PLM Systems, das IBA für diesen Kunden entwickelte.  

Seit 2008 hat die IBA die folgenden Teile des Projektes realisiert:

  • Installierung und Kundenanpassung von Pro/ENGINEER und Windchill an jeder Workstation
  • Entwicklung eines Identifikationssystems von normativen Daten und Stammdaten
  • Entwicklung und Abstimmung der Businessprozesse, die für die Ergänzung mit den neuen Elementen, nämlich Katalog der erworbenen Waren und Materialien gestaltet sind
  • Kundenanpassung eines Geschäftsvorgangs für die Bestätigung der Design–Dokumentation
  • Kundenanpassung der Mustervorlagen für das Schaffen neuer Waren und Kataloge
  • Schaffen und Kundenanpassung der Kataloge der erworbenen Waren
  • Schaffen und Kundenanpassung der Kataloge der Materialien
  • Schaffen und Kundenanpassung der Kataloge der Komponentenprototype und Teile Schaffen und Kundenanpassung der Kataloge der Unterrichtungsinformation
  • Ausbildung der Pro/ENGINEER und Windchill Anwender.


In seinem Brief schrieb Pavel Sergeev, stellvertretender Geschäftsführer und Chefingenieur von MAZ–Kupava: “IBA sicherte den technischen Support rechtzeitig und allen im Vertrag vereinbarten Anforderungen entsprechend. Die IBA–Fachleute zeigten ihre hohe Qualifikation, Kompetenz, Kreativität und Geduld. MAZ–Kupava freut sich auf die weitere für die beiden Seiten erfolgreiche Zusammenarbeit mit IBA.

 

 

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.