IBA Group am SAP Workshop für Studenten der BSU

Am 1. März befasste sich der den SAP Technologien gewidmete Workshop unter dem Titel „Das Sprungbrett für Ihre Karriere kann an der Belarussischen Staatlichen Universität (BSU) aufkommen“. Er wurde bei der Unterstützung von IBA–BSU IT Competence Center und IT House BSU organisiert. Der Workshop erzielt Informierung der Wirtschaftsstudierenden über Möglichkeiten und Perspektiven in der Entwicklung der IT–Branche.

Pawel Mandrik, Stellvertretender Prorektor für Bildungsinnovationen und Informationstechnologien, öffnete das Seminar. Mandrik berichtete über Partnerprogramme der SAP Universitätsallianz. Mit der Unterstützung der IBA trat die BSU diesem Programm im Jahre 2012 bei.

Im Workshop demonstrierten die Vertreter von Belarusbank, Belneftekhim, IBA, Infopark und SAP CIS in Belarus Präsentationen über den Einsatz von SAP ERP in belarussischen Unternehmen und über Einstiegchancen für SAP Fachkräfte.

Sergej Markow, Direktor von IBA–BSU IT Competence Center, lud den Teilnehmern ein, sich an Trainings und Zertifizierungskursen bezüglich Integration der Geschäftsprozesse in SAP ERP SAP TERP10 zu beteiligen.

Außerdem bekamen die Autoren der besten Fragen, die im Laufe der Podiumsdiskussion gestellt wurden, Geschenke von der IBA Group.

IBA Group am SAP Workshop für Studenten der BSU  IBA Group am SAP Workshop für Studenten der BSU

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.