IBA Group – Teilnehmer des Forums Seidenweg 2011

Am 11. November 2011 beteiligte sich IBA Group an dem Internationalen Transport-Logistik-Forum Seidenweg – 2011, das im Rahmen der Internationalen Konferenz „TransEurasien: Transit, Business, Integration“ in der Stadt Astana, Kasachstan stattfand. Die Veranstaltung verlief mit der Unterstützung des Ministeriums für Transport und Kommunikationen der Republik Kasachstan, und wurde von dem Nationalen Zentrum der Entwicklung der Transportlogistik und der Eisenbahn Kasachstans organisiert.

Das Forum wurde zur ersten Veranstaltung eines so hohen Niveaus im Bereich der Logistik und der Verwaltung der Lieferungsketten auf dem Territorium Kasachstans und den GUS-Ländern, sowie einer Dialog-Plattform zwischen den Staaten und den Business-Gesellschaften für die Besprechung der Fragen der Transport-Logistik.

An der Arbeit des Forums beteiligten sich die Leiter des Ministeriums für Industrie und neue Technologien der Republik Kasachstan, Ministeriums für Transport und Kommunikationen und einer Reihe der Transportbehörden, Transport-, Logistik- und IT-Gesellschaften, Assoziationen der Länder der Zentral- und Nordeuropa, der baltischen Länder und die des Süd-Ost-Asiens.

Die Schlüsselthemen bei der Veranstaltung waren die folgenden:

  • moderne Wirtschaftslage und die Warenbewegung, von den Einkäufen bis zu den Endabnehmer
  • Staatliche Politik des Transport–Logistik Bereiches
  • Meisterplan des Transport–Logistik–Systems der Republik Kasachstan
  • Meisterplan der Gründung und der komplexen Entwicklung der speziellen Wirtschaftszone Khorgos — Osttore
  • Konzeption 5C. Standarden der Transportlogistik
  • Projekte Seidenweg — Transitpotenzial und Einführung von Supply Chain Management

Auf der Veranstaltung wurden auch die Meisterklassen von internationalen Experten in Transportlogistik organisiert sowie ein runder Tisch “Perspektiven der Entwicklung der Transportlogistik in den Ländern der Zentralasiatischen Region und der Zollunion”. In der Delegation der IBA Group waren Gennadij Moltschanow, Verkaufsdirektor für GUS-Länder, Alexander Kowalew, technischer Direktor der Abteilung e-Business, Jurij Ponomarenko, stellvertretender Leiter für Marketing in den GUS-Ländern, Alexander Asanow, Direktor von IBA Group Kz.

Im Rahmen einer besonderen Session, den den Fragen der Erhöhung der Produktivität und Automatisierung der Logistikprozesse IT Technologies in Transport Logistics gewidmet war, hielt Alexander Kowalew einen Vortrag.

IBA Group – Teilnehmer des Forums Seidenweg 2011

IBA Group – Teilnehmer des Forums Seidenweg 2011

 

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.