Die IBA Group nimmt am TIBO 2019 teil

Am 10.April erfolgte die vierte Konferenz Industry 4.0. Innovations in the Manufacturing Sector: Industry Solutions – Industrie 4.0. Innovationen im Produktionssektor: Branchenlösungen. An demselben Tag besuchte die IBA Group das dritte belarussische Gipfeltreffen der ICT-Branche. Die beiden Veranstaltungen wurden im Rahmen des 26. Internationalen Sonderforums in Telekommunikationen, Informations- und Banktechnologien (International Specialized Forum on Telecommunications, Information and Bank Technologies), TIBO 2019, in Minsk (Belarus) organisiert.

Auf dem Gipfeltreffen sprach die IBA Group über Harmonized Open Technical Dictionary (HOTD), eine Onlineplattform, die zur Gestaltung eines effizienten Beschaffungsvorgangs, Katalogisierung und Normalisierung der Verzeichnissaufzeichnungen, Identifizierung der Lieferungen für Datenqualitätsverbesserung und Konsolidierung, und als Folge für Senkung der Kosten innerhalb der Lieferkette entwickelt wurde.

Außerdem hielt die IBA Group den Vortrag unter dem Titel Reducing Procurement Costs by Implementing a Master Data Management System on the SAP MDM Platform – Beschaffungskosten senken, indem ein Stammdatenverwaltungssystem auf der SAP MDM Plattform umgesetzt wird. Bei der Präsentation vermittelte die IBA Group ihre Erfahrungen in Umsetzung eines Stammdatenverwaltungssystems für Belorusneft, eines der größten belarussischen Industrieunternehmen. Anwendung dieser Lösung ermöglicht, Kosten zu reduzieren und Entscheidungstreffen wirksamer zu machen.

Bei ihrer letzten Präsentation, die der Smart-Energetik gewidmet war, erläuterte die IBA Group die Aufgaben der Smart Energy.

Auf der Konferenz Industrie 4.0. sprach die IBA Group das Thema der vierten Industrierevolution an, und zwar, wie die IBA-Fachkräfte 3D-Visualisation, Künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge verwenden können, um digitale Zwillinge großer Gegenstände zu schaffen. Bei der Präsentation demonstrierte die IBA digitale Zwillingsprototype eines Eisenbahnterminals, Hafens, Atomkraftwerkes, Steinbruchs, Stadtviertels, landwirtschaftlicher Flächen und zahlreicher Gebäude.

Laut IBA Group bieten Smart-Städte, Straßen, Kreditinstitute, Energieanlagen und Landwirtschaftsinstitute ein ganz anderes Niveau des Komforts, der Sicherheit und Lebensqualität. Das lässt Steuerungsbarkeit eines Unternehmens erhöhen und Kosten senken, sowie bringt Vorteile mit, die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens verbessern können.IBA Group speaks about the Harmonized Open Technical Dictionary (HOTD) online platform IBA Group delivers a presentation entitled Reducing Procurement Costs by Implementing a Master Data Management System on the SAP MDM Platform

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.