IBA Minsk auf der Transport und Logistik 2013

Am 8. Oktober nahm IBA Minsk an der 7. internationalen Messe „Transport & Logistics 2013“ teil, die innerhalb der belarussischen Transportwoche in Minsk, Belarus stattfand. Auf der Veranstaltung zeigten IBA Minsk und Minsktrans ein automatisiertes Kontroll–und Zahlungssystem im öffentlichen Verkehr, die, wie es geplant wurde, in Belarus im Jahr 2014 einzuführen ist. Die Präsentation wurde auf dem Stand von Minsktrans vorgestellt.

IBA offerierte stets ihre innovative IT–Lösungen in internationalen Veranstaltungen für Transport und Logistik, sodass diese Abwicklungen Effizienz der Transport–und Logistikbranche bringen können. Für die letzten 20 Jahren implementierte IBA Dutzende von komplexen Projekten zu IT–Infrastruktur–Upgrade und Business Process Automation.

Evgeni Rogatschev, Erster Stellvertreter des Ministers für Verkehr und Kommunikation der Republik Belarus, bewertete sehr hoch den Beitrag der IBA zur Entwicklung und Automatisierung der belarussischen Transportbranche und lud Sergei Levteev, Vorstandsvorsitzender der IBA Minsk, ein, an anderen Veranstaltungen der belarussischen Transportwoche mitzuwirken.

Darüber hinaus präsentierte IBA ihre Produkte und Lösungen auf dem Messestand der Belarussischen Eisenbahn. In diesem Jahr bot IBA Minsk ihr voll funktionsfähiges Pilotsystem für Fahrkartenkauf in der nüheren Umgebung und IBA Ticket–Terminal an.

Innerhalb der belarussischen Transportwoche nahm IBA am International Rail Business Forum und an der Konferenz in E–Services und Informationssysteme für Transport und Logistik.

  • RssRss
  • Google+Google+
  • FacebookFacebook
  • LinkeInLinkeIn
  • TwitterTwitter
  • YouTubeYouTube
  • XingXing
  • PinterestPinterest
© 1993-2019 IBA Group a.s.