Weltweit Wachsen

Die IT-Informatik GmbH veröffentlichte in ihrem Kundenmagazin den Artikel Weltweit wachsen über ein gemeinsames Projekt mit der IBA Group. Dieser Artikel berichtet über die erfolgreiche Kooperation mit der IBA Group im Rahmen des SAP Rollout Projektes für Ratiopharm: “Nicht nur die ganz großen, auch die mittelständischen Unternehmen expandieren vermehrt ins europäische Ausland, in die USA und Kanada, nach China und Indien. Eine Herausforderung ist stets der Aufbau und die Abbildung der Landesspezifika in den IT-Systemen. Verlässlicher als ein neuer Dienstleister vor Ort ist oft die Zusammenarbeit mit einem bewährten Partner, der mit den Unternehmen im Ausland zusammenarbeitet. Das hat man bei ratiopharm festgestellt. Die ratiopharm Gruppe ist längst international tätig. Weltweit ist sie in 25 Ländern mit eigenen Niederlassungen vertreten, die Produkte sind in 35 Ländern erhältlich. Mit einem Gesamtumsatz von 1,7 Milliarden Euro im Jahr 2006 ist die ratiopharm Gruppe eines der größten internationalen Generikaunternehmen. Auch den osteuropäischen Wirtschaftsraum hat die Unternehmensgruppe längst entdeckt. Im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion ist sie seit langem in Russland, Kasachstan und der Ukraine aktiv. Das Geschäft in diesen Wachstumsmärkten soll ausgeweitet werden. Man will hier eine größere Produktpalette von ratiopharm am Markt positionieren. Für die Abbildung dieser komplexen Prozesse in der Logistik, dem Vertrieb, dem Finanz- und Rechnungswesen benötigt man eine ausgereifte Software. Deswegen soll an allen drei Standorten das bereits in anderen Ländergesellschaften erprobte Template auf Basis SAP R/3 ausgerollt werden. Und zwar schnell. Denn bereits ab Januar 2008 soll damit gearbeitet werden.”

Den vollständigen Artikel finden Sie unter dem folgenden Link.

© 1993-2018 IBA Group a.s.