Informations- und Analysemanagementsystem für Gomelenergo

Projektübersicht

Dieses Projekt wurde umgesetzt zur Erstellung, Anpassung und Implementierung eines integrierten Managementsystems basierend auf SAP ERP 6.0, um entsprechende Geschäftsprozesse bei Gomelenergo zu automatisieren. Die IBA Group implementierte und startete folgende Untersysteme, die im Produktionsmodus funktionieren:

  • Finanzbuchführung (SAP FI)
  • Anlagenrechnung (SAP FI-AA)
  • Controlling / Kostenrechnung (SAP CO)
  • Materialmanagement (SAP MM)
  • Vertrieb und Distribution (SAP SD)
  • Bewerbungskampagne (SAP Business Workflow)

Das System ermöglicht die Automatisierung folgender Aufgaben:

  • Erstellen der Anforderungen für Adressobjekte
  • Analyse der Grenzbereiche für Anfoderungen und das geplante Budget
  • Verteilung der Benachrichtigungen über den Status der Bewerbungskampagne
  • Budgetplanung für das Beschaffungswesen im System
  • Erstellen eines jährlichen Beschaffungsplans
  • Kontrolle des Beschaffungsbudgets
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Verwendung von Materialen und technischen Anlagen.

Darüber hinaus übernimmt die IBA Group technische Unterstützung des implementierten Systems.

Projektergebnisse

Das integrierte Managementsystem wurde in Betrieb genommen und funktioniert erfolgreich bei Gomelenergo. Zusätzlich beabsichtigt Gomelenergo, sein Instandhaltungs- und Reparaturmanagementsystem zu automatisieren, sowie auch SAP IS-U als Branchenlösung für die Energieversorgungstechnik zu implementieren.

Meinung des Kunden: “Ich möchte die Professionalität der SAP-Berater und -Entwickler der IBA Group unterstreichen, sowie auch ihre dynamische Reaktion, umfassenden Lösungsansatz bei Problembewältigung und hohe Motivation. Hohe Qualität der IBA Dienstleistungen entspricht vollständig unseren Erwartungen. Wir hoffen auf Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der IBA Group.” Sergei Ivanov, stellvertretender Generaldirektor, Gomelenergo.

“Ich möchte die hohe Qualifikation der SAP-Berater und -Entwickler von IBA, ihre schnellen Reaktionen, ganzheitliche Vorgehensweise und die hohe Motivation hervorheben.“ Alexander Petukh, Vorstandsvorsitzender von Gomelenergo.

© 1993-2018 IBA Group a.s.