IBA Profil

Die IBA Group, einer der leistungsstärksten IT-Dienstleister, bietet eine reiche Palette an innovativen Softwaredienstleistungen, einschließlich Consulting, Entwicklung, Testen, Migration, Unterstützung, 24X7-Support mit dem Schwerpunkt auf Mainframe-Systemen und Anwendungen, Unternehmensanwendungen und webbasierten Lösungen, SAP-Lösungen und anderen ERP-Systemen, IBM Notes und Domino Technologien,Cloud & Smarter Infrastructure Services und Lösungen, Business Analyse, Big Data, FileNet Workflow Lösungen und Mobilen Applikationen. Die Kundensoftwareentwicklung als prinzipielle Linie unseres Business ermöglicht den ganzen Projektzyklus von Konzeption und Implementierung bis zu Wartung, Support und Modernisierung. IBA besitzt die Zertifikate DIN EN ISO 9001:2008, ČSN EN ISO 9001:2009 und erreicht SEI CMMI Level 4 nach der Bewertung von Gartner und TeraQuest.

Die IBA Group wurde von der Internationalen Assoziation der Outsourcing-Profis (IAOP) als einer der Gewinner des Wettbewerbs The Global Outsourcing 100 in der Kategorie Leaders ausgezeichnet und zählt zu den weltweit größten Softwareunternehmen in der Ausgabe Software Magazine's Software 500 von Global Services 100. 2017, 2015, 2014, 2012 und 2011 gewann die IBA Group die European IT & Software Excellence Awards von IT Europa.

Standorte

Die IBA Group ist einer der größten IT-Dienstleister in Osteuropa, der Onshore-, Nearshore- und Offshore-Projekte mit Beteiligung von 2600 Spezialisten durchführt. Neben dem Hauptsitz in Prag (Tschechien) hat die IBA Group ihre Entwicklungszentren in Minsk und Gomel (Belarus), Prag, Brünn und Ostrava (Tschechien), Astana (Kasachstan) während sich ihre Repräsentanzbüros in 11 Ländern befinden, einschließlich die USA, Deutschland, Großbritannien, der Slowakei,  Südafrika, Zypern, Russland, und die Ukraine.

Hintergrundinformationen

IBA wurde im Jahre 1993 als Software-Entwicklungsunternehmen von IBM und zwei führenden belarussischen IT-Unternehmen – dem Forschungsinstitut für Informatik (NIIEVM) und der Assoziation für Computerherstellung (MPOVT) — gegründet. Im Jahre 1999 hat sich IBM als Teilhaber von IBA positioniert, ist aber strategischer Businesspartner geblieben. Das kleine Unternehmen entwickelte sich zu einer unabhängigen internationalen Gruppe.

Mission

Die Mission der IBA Group besteht in der Veränderung und Verbesserung der Businessprozesse unserer Kunden mit Hilfe der führenden Informationstechnologien.

Team

IBA zählt 2600 IT- und Businessspezialisten. Das IBA Team besteht aus führenden Spezialisten, die Kreativität, strategisches Businessdenken und technisches Wissen erfolgreich kombinieren. Unsere Spezialisten sind an den Training Centers von IBM, HP, SAP, SAS, Microsoft, Check Point, und 1C ausgebildet.

Kunden

IBA betreut Kunden in mehr als 40 Ländern aus verschiedenen Märkten und Branchen wie Banking, Transport, Telekommunikation, Industrie und Öffentlicher Dienst.

Partner

Unsere Partnerliste schließt IBM, Microsoft, SAP, Oracle, Check Point, Philips, Wincor–Nixdorf, Novell, Lenovo, VDEL und PTC, Liferay, HP und Red Hat ein. Der Ruf der IBA verstärkt sich durch Businesspartnerschaft mit IBM (Hauptbusinesspartner für Software, für Systeme und Dienstleistungen; Businesspartner autorisiert als Wiederverkäufer, Provider von Lösungen und Garantieservice Provider,IBM Content Foundation (FileNet) Value Added Reseller (VAR) und Service Provider; IBM Tivoli Accredited Business Partner, IBM Mail Onboaring Partner und das Autorisierte IBM-Trainingszentrum); Microsoft (Zertifizierter Partner für Dienstleistungen (MS Businesslösungen), Managed Partner (Microsoft Dynamics®), Training Partner und das autorisierte Trainingszentrum (Silver Learning)); SAP (SAP Channel Partner VAR in SAP Business All-in-One, SAP Business Objects und SAP HANA; Service Partner, SAP Partner Center of Expertise (SAP Service Partner, SAP Partner Center of Expertise; SAP Value Added Reseller; SAP Application Development Partner); SAP Preferred Training Partner (der SAP bevorzugte Trainingspartner)); Oracle (Oracle Gold Partner) und Liferay (Gold Service Partner), HP (Business Partner)und Red Hat (Ready Level — Solution Provider).

Qualitätsmanagement

Zur Unterstreichung ihrer Verpflichtungen zur höchsten Produkt- und Dienstleistungsqualität war IBA unter den Ersten in Europa, die SEI CMMI Level 4 erreicht haben. IBA besitzt das Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008 und das Zertifikat ČSN EN ISO 9001:2009, die von der weltbekannten Bewertungsagentur ausgestellt wurden. Als erstes IT-Unternehmen in Belarus besitzt IBA das Zertifikat STB 18001-2009 (OHSAS 18001) des Integrierten Systems des Qualtitätmanagements, der Berufssicherheit und des Arbeitsschutzes. 2010 zertifizierte IBA die EMV™ Spezifikationen, einen globalen Standard für Kredit- und Debitzahlungskarten, die auf der Chipkarten-Technologie basieren. Im Oktober 2011 zertifizierte IBA CZ die eigene Informationssicherheit und IT-Services-Systeme nach jeweils ISO/IEC27001 und ISO/IEC20000–1. Außerdem wurde IBA das erste Unternehmen in Belarus, das sein Informationssicherungssystem nach STB ISO/IEC 27001–2011 (ISO/IEC 27001:2005) und sein Labor- Sicherheitsmanagementsystem nach STB 18001-2009 (OHSAS 18001) zertifiziert. IBA Kz zertifiziert ihre Systeme von Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und Management von Sicherheit und Gesundheitsschutz nach ISO 9001: 2008, ISO 14001: 2004 und OHSAS 18001: 2007.

Wettbewerbsfähigkeit

  • 2600 hochausgebildete mehrsprachige Mitarbeiter
  • 24–jährige Erfahrung in Global-Outsourcing
  • Günstige Preise
  • Büros in der Tschechischen Republik, Belarus, den USA, Deutschland, Großbritannien, der Slowakei, Südafrika, Zypern, Russland, der Ukraine und Kasachstan
  • Kunden auf 5 Kontinenten in mehr als 40 Ländern
  • Partenrschaft mit führenden IT-Dienstleistern
  • Gute Beziehungen mit bedeutenden Regierungsstrukturen
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • ČSN EN ISO 9001:2009
  • EMVCo
  • ISO/IEC 20000
  • ISO/IEC 27001
  • ISO 14001
  • SEI CMMI Level 4 Maturity Rating
  • Zuverlässiges Sicherheitssystem
  • Potenzial zur Ressourcenverteilung
  • Nähe zu Westeuropa mit regulären internationalen Verbindungen
  • Verschiedene Modelle des Projektmanagements
  • Flexible Vertragsbedingungen und Zahlungsmethoden.

Mit der IBA Group bekommen Sie die Möglichkeit, hohe Ergebnisse, günstige Preise und ständig wachsende Flexibilität zu erreichen, um den sich ständig verändernden Anforderungen des Marktes gewachsen zu sein.

 

© 1993-2018 IBA Group a.s.