Mobilität

SAP Mobile Lösungen für Unternehmen

Die Plattform SAP Mobile Platform (SMP) ist Entwicklungsumgebung, die die Sybase Unwired Platform (SUP), das Afaria Mobile Device Management-Tool und eine Suite von fertig gestellten mobilen Anwendungen verbindet. Die SMP kann einfach in ein bestehendes Informationssystem integriert werden und bietet für Fernarbeit mit Unternehmensdaten an.

Basierend auf die SUP hat IBA Group eine mobile Anwendung entwickelt, um Informationen über Partner und abgeschlossene Projekte mit einem mobilen Gerät abzurufen.

Die mobile Anwendung übt die folgenden Grundfunktionen aus.

  • Präsentation von Informationen wie Kartengrafik oder als Text mit der Möglichkeit, Listen von Elementen anzuzeigen
  • Schnell Filterung und Sortierung der Partner und Projekte nach verschiedenen Kriterien
  • Online-und Offline-Betriebsarten
  • Möglichkeit, Projektbeschreibungen und begleitende Projekt-Dokumente anzuzeigen
  • Möglichkeit, Kommentare einzugeben.

Die Umsetzung der mobilen Lösung für Unternehmen auf der Basis der SAP Mobile Platform bietet die folgenden Vorteile an:

  • Unabhängig von ihrem Aufenthaltsort können die Mitarbeiter der Organisation die Daten aus den Unternehmensinformationssystemen fern bekommen und verarbeiten.
  • Mitarbeiter können mit Daten nach Online-und Offline-Modus arbeiten
  • Es ist möglich, verschiedene Informationssysteme mit jedem mobilen Gerät, das in Dokumente und Business-Aufgaben abschließen, sowie Berichte erhalten, in der rechten Zeit integrieren lässt.

IBA Group erbringt die folgenden Dienstleistungen im Bereich der mobilen Entwicklung in Bezug auf SAP-Unternehmensmobilität.

  • Entwicklung von ursprünglichen Anwendungen auf SAP Mobile Platform
  • Unterstützung mobiler Plattformen wie iOS, Android und Windows Mobile / Windows Phone 8
  • Design vom Interface (UI).

Lesen Sie auch über SAP  und mobile Diensleistungen und Expertise der IBA Group.

Mobiler Client für SAP Instandhaltung

IBA entwickelte die Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung mit dem Ziel der Eröffnung zusätzlicher Möglichkeiten in den Systemen SAP Instandhaltung, die an einigen Betrieben von IBA installiert worden sind.

Die IBA-Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung gewährt den Remote-Zugriff zu den Aufträgen im Bereich der technischen Wartung und der Reparatur der Ausstattung sowie Synchronisierung mit dem System SAP Instandhaltung mit den Handheld-PCs — Tablets, Smartphones – über eine sichere verschlüsselte Übertragung von asynchronen Daten. Die Lösung wurde für die Plattform Android entwickelt. Die Flachleute für die technische Wartung und Reparatur der Ausstattung können mittels der Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung folgende Transaktionen durchführen:

  • Antrag zur Instandhaltung bekommen/stellen
  • Fehlermeldung bekommen/erstellen.

Beim Beginn der Arbeit mit der Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung soll man autorisiert werden, d.h. die Personalnummer und das Passwort eingeben. Danach erscheinen am Hauptbildschirm der Anwendung die Zeit der letzten Synchronisierung und die folgenden Objekte:

  • Nachrichten
  • Stellen
  • Fotos der Objekte
  • Handbücher.

Für eine schnelle Ausfüllung der Aufträge braucht man Handbücher, die aus SAP Instandhaltung importiert werden und in regelmäßigen Abständen mit dem System synchronisiert werden, um die Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Bei der Erstellung eines neuen Antrags Antrag zur Instandhaltung oder Fehlermeldung werden aus den in die Anlage aufgeladenen Handbüchern die Arbeitsstelle, die technische Stelle und das defekte Gerät ausgewählt, der Fehler wird voll oder kurz beschrieben. Das System ermöglicht eine korrekte Bearbeitung einiger Anträge, die von einem einzigen Standort erstellt worden sind. In diesem Fall ist es möglich den Fehler detailliert zu beschreiben. Die Option Fehlerinformationen umfasst:

  • die Zeitpunkt des Fehlerauftritts und dessen Lokalisierung
  • das Zeichen des Gerätausfalls
  • die angegebenen Zeiten für die Behebung des Fehlers (der Anfang und das Ende).

Mit der Option Geoortung sieht man auf der Karte den laufenden Standort des Benutzers, der seinerseits auch die Möglichkeit hat, mit dem einfachen Anklicken die Position des fehlerhaften Objekts zu markieren. Darüberhinaus kann man mit der Option der Anwendung die angehängten Fotos sehen und die Fotos von der eingebauten Kamera oder aus der gesicherten Galerie Fotos der Objekte aufladen. Fotos sind mit den Namen, den Nachrichtennummern und der GSP-Koordinaten vermerkt. Man kann auch die Fotos erstellen, die an keine Nachrichten gebunden sind. Von dem Marker der Ortung kann man zu der Nachricht oder zum Foto gelangen, wenn es nötig ist.

Die Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung:

  • ermöglicht die Eingabe der Information in das System SAP Instandhaltung unmittelbar vom Objekt, für das die Reparatur oder die technische Wartung notwendig sind
  • erlaubt die Erstellung der Nachricht sowie in on-line- als auch in off-line-Modus. Auf die erstellten Nachrichten sind die Filter angepasst: nach der Nummer und dem Ort der Erstellung, nach der Zeit der Ausführung – für eine Woche, für heute
  • ermöglicht das Durchsehen der aus SAP aufgeladenen und in der Anlage erstellten Nachrichten in der Nachrichtenliste, die Nachrichtensuche in der Echtzeit mit dem Filtereinsatz
  • verwendet das eingebaute Modul der Geoortung für die Bestimmung der GSP-Koordinaten des Standortes des Objektes
  • funktioniert im Mehrsprachigkeit–Regime
  • ist integriert: die von einem Fachmann ausgeführte Handlung ist zugänglich für alle an den Businessprozessen teilnehmenden Ämter.

Falls erforderlich, kann die Lösung Mobiler Client für SAP Instandhaltung folgende zusätzliche Transaktionen und Rollen unterstützen, sie kann auch durch folgendes erweitert werden:

  • die analytischen Funktionen: Ausführungsstand, die zuständigen Mitarbeiter
  • das Filtern der Aufgaben/Aktivitäten für den Tag/die Woche/den Monat für ein Team/einen Mitarbeiter
  • die Möglichkeiten der Geoortung für die reguläre und die Event-Ortung
  • das mobile Lager.

Die von IBA entwickelte Lösung für das Mobilgeschäft Mobiler Client für SAP Instandhaltung ermöglicht den Unternehmen die Kostensenkung für die Ausführung der wichtigsten für das Geschäft Operationen, indem es den Ausfall der Arbeitsstunden verringert. Die skalierbare mobile Lösung erlaubt die Verwaltung der Geschäftsprozesse des Unternehmens in Echtzeit unabhängig von dem Standort des Benutzers.

 

Mobiler Client für Enterprise-Asset-Management

Kunde

Verteilungsnetzgesellschaft

Überblick

Mobiler Client für EAM-Systeme ermöglicht den Benutzern einen Zugriff auf Aktiva, Aufgaben und Arbeitsaufträge auf mobilen Geräten. Es bietet Instrumente für die Erhöhung der Effizienz und Genauigkeit in alltäglichen Operationen im Anwendungsbereich von EAM.

Funktionen

  • mehrere Business-Rollen mit verschiedenen Instrumenten und Funktionalität
  • Integration mit Karten-Applikationen: zeigt Assets-Koordinaten, verfolgt den Team-Umzug und ermöglicht die grafischen Anmerkungen direkt auf der Karte
  • unterstützt die Fotografie und liest Barcodes
  • grafische Visualisierung für Statistiken und KPIs (Leistungskennzahlen).

Charakteristiken

  • Integration mit SAP EAM, IBM Maximo oder anderen EAM-Systemen
  • eine gute Wechselwirkung mit den nativen mobilen Charakteristiken, einschließlich eingebaute Fotokamera und GPS
  • eine native Entwicklung für Android
  • die für Smartphones und Tabletts optimierte Benutzerschnittstelle.
© 1993-2018 IBA Group a.s.