Zahlung

IBA Zahlungssystem

Das IBA-Zahlungssystem bietet eine große Auswahl von Privatkundenservices an. Das IBA-Zahlungssystem ist auf einem Netzwerk der Selbstbedienungsterminale mit der IBA-Software für die IBA Zahlungs- und Auskunftsterminal (ZAT) und IBA-Zahlungsserver aufgebaut.

Mehr lesen

Funktionen

 

  • Zahlung für Handy und Festnetz
  • Zahlung für Umlagen
  • Zahlung für Internet und das Kabelfernsehen
  • Kreditzahlungen, der Geldtransfer vom Konto auf Konto
  • REGISTER SYSTEM erlaubt dem Kunden seine oder ihre personale Information und Einstellungen (Telefonnummern, Kontonummern) auf dem Server für den weiteren Gebrauch zu speichern
  • MONITORINGSYSTEM zeigt die Information über den Status des Terminals und dessen Module
  • KONTROLLSYSTEM regelt entfernt die Terminal-Software, die Informationsdateien, die Werbung und die Systeme der Stimmregelung und die Ladung und die Ausschaltung der Terminalkomputer
  • MEDIEN-DIENSTLEISTER-SYSTEM versorgt den Benutzer mit Referenzinformation. Es enthält das Info-System für die Informierung, das Medien-System für die Werbung und das Stimmenleitsystem für den Stimmensupport

Charakterzüge

IBA Zahlungs- und Auskunftsterminal (IBA ZAT)

  • Monitor mit dem Sensorbildschirm (LCD 17”)
  • Der universelle automatisierte Kartenleser, EMV 
  • Pin code Keyboard (Encrypted PIN pad, Triple DES)
  • Thermalprinter für Rechnungen
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung
  • Stereosystem
  • Bargeldempfänger (Option)
  • geheime Videokamera mit der infraroten Hintergrundbeleuchtung (optional)
  • System der Klimakontrolle (Option)
  • System–Computer–Block
  • System–Software auf dem Betriebssystem Microsoft Windows

IBA Zahlungsserver

  • Prozessor: Intel Celeron Intel Pentium (Xeon)  — ab 4 GHz
  • RAM  — ab 1 Gbyte
  • Hard-Disk RAIDS— ab 1 TByte

Prozessingsysteme

  • CardSuite
  • OpenWay
  • Base24
  • SmartVista

IBA-Zahlungsserver Software

  • Betriebssystem Microsoft Windows Server
  • IBA ZahlungsSERVER Software
  • Zahlungsmodule für verschiedene Serviceprovider
  • Anschluß/Abschluß – Module für IBA-SMS-Bankingsystem
  • Anschluß/Abschluß – Module für IBA-Mobile-Bankingsystem. 

 IBA-Zahlungssystem

Operationenüberblick

Ein Terminal schickt eine Anfrage für eine Finanztransaktion an den IBA-Zahlungsserver. Der Server bestätigt die Anfrage, gibt dem Benutzer die notwendige Information von dem Serviceprovider, sendet die Anfrage an das Bearbeitungszentrum der Bank und übergibt die Transaktionsergebnisse zum Terminal. Nach der Beendigung der Operation fügt der Server die Transaktion in die Transaktionendatenbank ein.

Am Ende des Tages sendet der IBA-Zahlungsserver einen Bericht über die abgeschlossenen Transaktionen an das Bearbeitungszentrum der Bank und an das Rechnungszentrum des Serviceproviders.

© 1993-2018 IBA Group a.s.