IBM Technologien

Maniframe Software

  • Mehr als 40-jährige Erfahrung
  • IBM-zertifizierte Spezialisten
  • Verschiedene Systeme und Technologien
  • IBM Premier Business Partner
  • Top IBM System z Partner
  • Kurse von System z im IBA Institut

Die IBA Group besitzt besondere Kompetenz in der Entwicklung von Mainframe Software, sowohl von Systemen als auch von Anwendungen und in der Migration von Altsystemen. Unsere Kompetenz hat dank besonderer Erfahrung unserer Entwickler entstanden, die vorher an der Entwicklung von Systemen und Anwendungen für IBM Mainframes und andere Computerplattformen gearbeitet haben.

IBM MainframeUnsere Traditionen reichen in die Vergangenheit zu den ersten IBM Mainframes zurück. Das IBA Team besteht aus bejahrten Gurus und jungen Programmierern, was besondere Synergie von Erfahrung und Innovationspotenzial zur Folge hat. Fast 30 Prozent der IBA-IT-Spezialisten sind an der Entwicklung von Mainframe Systemen und Anwendungen und Support beteiligt.

Die Migration von Altsystemen auf führende Computerplattformen wurde zum Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens. Für viele unsere Kunden dient solche Migration als Transformationsmittel bei der Entdeckung neuer Möglichkeiten.

Die IBA Group hat eine umfangreiche Erfahrung in Entwicklung, Wartung und Support der system- und anwendungsbezogenen Software auf allen IBM Plattformen (System z, System p, System i, System x), sowie auf Sun SPARC. IBA erreichte das höchste Partnerschaftsniveau mit IBM: IBM Premier Business Partner.

Unsere Mainframe Dienstleistungen sind:

Mainframe Systeme

  • Installation von Betriebssystemen OS/390, z/OS, VM/ESA, z/VM, und Linux
  • Wartung von OS/390, z/OS, z/OS.e, VM/ESA, z/VM, und z/Linux
  • Systemverwaltung der USS (MVS Open Edition)-Systeme
  • Middleware Wartung und Support (ECMVS, RMM)
  • Kundenanpassung und Optimierung von Systemen
  • Fernwartung und -support von Betriebssystemen
  • Messung der System- und DASD-Leistungsfähigkeit
  • Schulung der Endverbraucher

Mainframe Anwendungen

  • Entwicklung, Intensivierung und Wartung der Geschäftsanwendungen
  • Support Level 2 und 3 und Wartung von Anwendungssoftware
  • Migration alter Anwendungen auf die/von der Mainframe-Umgebung
  • Integration der Systeme der Benutzerapplikationen in eine neue Umgebung
  • Anpassung der Finanzanwendungen an EURO
  • Tools zur Entschlüsselung des Quellcodes
  • System- und Applikationssoftware-Lokalisierung

Wenn Sie beim Aufbau der Mainframe-Anwendungen oder bei der Migration Ihrer laufenden Mainframe Systeme in eine neue Umgebung Hilfe brauchen, können wir sie Ihnen leisten. Unsere Erfahrung erlaubt uns die Brücke zwischen den alten und neuen Technologien zu bauen, das in praktischen Geschäftstools für Ihren Geschäftserfolg seinen Ausdruck findet.

Informieren Sie sich auch über einige von der IBA Group implementierte Projekte zu Mainframe:

PC Essentials Global Supply

Softwareentwicklung und Support für Versicherungsgesellschaft

Entwicklung und Support von Data Management Systemen

Personal/Gehaltsabrechnungssystem

Business Process Management (BPM)

Die IBA Group bietet die IT Dienstleistungen und Lösungen an, die die Geschäftseffizienz ihrer Kunden steigern. Optimierte Geschäftsprozesse erbringen höhere Leistungen und tragen zur Kostensenkung bei und schaffen Entscheidungsfindung in dem komplexen und sich ständig verändernden Umfeld.

Kompetenzen der Plattform

  • IBM BPM Standard / Advanced Edition
  • IBM Process Designer / Integration Designer
  • Cordys
  • Lösung Bonita Open
  • Activiti
  • BPM

Branchenkompetenz

  • Transport und Logistik
  • Banking und Finanzen
  • Produktion
  • Versicherung und Gesundheitswesen
  • Personalabteilungen
  • IT

BPM Branchenkompetenzen

 Dienstleistungen 

  •  Architektur der BPM–Systeme
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Analytische Modellierung
  • Erstellung von Ausführungsmodellen
  • Beratung und Prüfung
  • Leistungsoptimierung und Verbesserung
  • Problemlösung und Wartung
  • Benutzer–Interface–Design
  • Kundentraining und Schulung

  

BPM Diensleistungen

Die IBA Group hat eine Reihe von den Projekten aus dem Bereich Business Process Management eingesetzt und mehr über die Projekte für IT-Riese Dokumentenmanagement-System für kleine Unternehmen, Issue Resolution Audit, Verträge und kommerzielle Operationen gibt es hier zu lesen.

Die IBA arbeitet an den Systemen für Workflow-, Enterprise-Content-Management und Business-Process-Management mit der Anwendung von IBM FileNet.

IBM FileNet ist eine effektive Softwareplattform und -Toolkit, die für die Erstellung und den Einsatz von Enterprise-Content-Management (ECM), Business-Process-Management (BPM) und Workflow-Applikationen bestimmt sind. Die FileNet P8 Plattform besteht aus zahlreichen ECM/BPM/Workflow Modulen, einschließlich:

  • IBM FileNet Business Process Manager
  • IBM FileNet Content Manager
  • IBM FileNet Image Manager
  • Web Content Manager
  • IBM FileNet Records Manager.

IBM FileNet

IBM FileNet ist auf einer service-orientierten Architektur (SOA) aufgebaut, die die Fähigkeiten von J2EE, XML und Web-Services verwendet. IBM FileNet besteht aus den integrierten Softwarekomponenten, Web-Applikationen und APIs, einschließlich Entwickler-Web-Service-Interface.

IBM FileNet Workflow–System

Vorteile

  • Gute Skalierbarkeit und Leistung mit Tausenden Benutzern gleichzeitig
  • Unterstützung verschiedener Dateiformate, einschließlich jpg, caf, pdf, html, zip, doc. Docs, xls, xlsx
  • Zentrale hierarchische Speicherung
  • Erfassung, Auditing und Monitoring der Benutzeroperationen
  • Möglichkeit, Dokumente an andere Organisationen per e–Mail zu senden.

Charakteristiken

  • Workflow–Operationen, einschließlich Erstellung, Bearbeitung, Zulassung und Registrierung der Dokumente
  • Dokumentensuche in jeder Phase des Dokumenten–Lebenszyklus
  • Aufgabenstellung auf der Dokumentengrundlage bzw. unabhängig, die Kontrolle über ihre Ausführung
  • Erstellung analytischer Berichte über den Systemsbetrieb und das Workflow anhand verschiedener Kriterien
  • Informationverfügbarkeit, Sicherheit und Differenzierung der Zugriffsrechte.

Lesen Sie auch einige Fallbeispiele zu den IBA FileNet Leistungen:

Die auf IBM FileNet basierende EDM Lösungen

Kanzler, IBA EDM-System

FileNet System für IDGC von Ural

Repositorium für Fremdwährungsgeschäfte

IBM Notes und IBM Domino

Wir haben eine reiche Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung, Verteilung und Wartung von Anwendungen auf Basis von IBM Notes und IBM Domino. Wir bieten Lotus Entwicklung im Laufe des ganzen Projektzyklus von der Businessanalyse und Implementierung zur Installation und Unterstützung. Die IBA Group hat eine große Erfahrung in der Schaffung von Managementsystemen, Internet-/Intranet-Anwendungen, Management-Systeme im Unternehmen, hardware-abhängigen und eingebetteten Systemen, Electronic Document Interchange (EDI) Mapping und Integration von Systemen.

  • 20-jährige Erfahrung
  • IBM Notes & Domino Reseller
  • IBM Notes & Domino Service Provider
  • IBM Mail Onboarding Partner
  • Produkt IBA Kanzler EDM

In vielen Fällen können wir schon gebrauchsfertige Lösungen anbieten, die von der IBA Group oder anderen europäischen Unternehmen erfolgreich verteilt wurden. Mit IBM  Notes/Domino haben wir viele Fernbüros in ein Netzwerk verbunden. Jeder Benutzer kann den Zugriff auf unternehmensinterne Informationsressourcen unmittelbar von seinem Arbeitsplatz aus haben, um das Formular für eine Dienstreise auszufüllen, laufende Dokumentversion anzufragen oder Hardware-Installation/-Unterstützung, Schulung oder Daten zu beantragen. Über fünfzig Anwendungen und Datenbanken von korporativen Informationssystemen von der IBA werden zur Zeit aktiv in Anspruch genommen.

Das korporative Informationssystem auf Grund von IBM Notes und Domino hat folgende Charakteristika:

  • Management der Geschäftsprozesse
  • Management der Informationsflut
  • Workflow-Management
  • Management der Gruppen-Software-Informationsressourcen

Es unterstützt:

  • Kommunikationsservice
  • Multischichtige Informationssicherheit
  • Intergration und Skalierbarkeit

Die IBA Group bietet Lösungen in folgenden Bereichen:

  • Content-Management
  • kollaborative Team-Anwendungen
  • Personalführung
  • Auftragsverwaltung
  • Projektleitung und die Portfolioverwaltung
  • Produktionsplanung
  • Lagerverwaltung
  • Herstellung
  • Problemmanagement
  • Vermarktung
  • Kundenbetreuung
  • Absatz

Die von der IBA Group implementierten Projekte IBM Notes nach Industrie und Funktion

Die von IBA Group implementierten Projekte IBM Notes nach Industrie und Funktion

Die IBA Group präsentiert die ganze Palette von Dienstleistungen: sowohl die Untersuchung und Analyse der Arbeitsabläufe unserer Kunden, Design und Entwicklung der korporativen Informationssysteme und ihre Integration mit anderen Informationsressourcen unserer Kunden, als auch Installation, Entfaltung, Wartung und Modernisierung. Mit IBM Notes Technologien schaffen wir kollaborative Informationssysteme für unsere Kunden.

Mehr über unsere Erfahrungmit IBM Notes und Domino lesen Sie weiter:

IBM Notes –Verwaltungsaufgaben

Globale Bestandsaufnahme von IBM Notes

Kanzler ist die auf IBM Notes Technologien basierte IBA Lösung

Cloud & Smarter Infrastructure

Cloud & Smarter Infrastructure, früher als IBM Tivoli bekannt, ist eine einheitliche Plattform der Softwareprodukte, die für die Automatisierung des Asset-Managements sowie die Verfügbarkeit und Perfomance von Infrastruktur, Applikationen und Geschäftsdienstleistungen bestimmt sind. Die Automatisierung steigert die Effizienz des Managements durch die Kostenreduzierung, die Fehlerbehebung und die erhöhte Stabilität der Geschäftsprozesse.

  • das erste Tivoli Projekt 1995
  • IBM-zertifiziertebLösungsberater
  • IBM-zertifizierte Entwickler

Die IBA Group bietet die auf den C&SI basierten Lösungen im Bereich des technischen Supports, integriertes Netzwerk-Infrastruktur-Management, die Überwachung und Kontrolle der Rechenzentrum-Ökosysteme und andere Lösungen, die mie Asset-, Ressourcen- und Service-Management verbunden sind.

IBM Tivoli akkreditierter Geschäftspartner

Als ein IBM Premium-Partner hat die IBA Group die IBM Tivoli Business Partner Akkreditierung bekommen.

Im Rahmen des Cloud & Smarter Infrastructure Accreditation Programms wurde IBA als IBM Tivoli Accredited Business Partner für Tivoli Storage Manager — Bronze ernannt.

IBA Cloud & Smarter Infrastructure Services

Mit IBM C&SI setzt IBA Group Outsourcing-Projekte um und bietet eigenentwickelte Businesslösungen.

Die IBA Group bietet die komplette Palette an IBM C&SI Dienstleistungen, einschließlich:

  • Anwenderanpassung von IBM Maximo. Erweiterung der Funktionalität, einschließend Entwicklung von Maximo Adds–on (zusätzlichen Programmen)
  • Virtualisierung der IT-Infrastruktur (Cloud-Lösungen und ITIL), um eine Vielzahl von virtuellen Ressourcen als eine einzige Einheit zu verwalten
  • EAM-Systeme sind für die Reduzierung der Service- und die Reparaturkosten, sowie der Logistikausgaben bestimmt
  • OSS-Systeme, die das Fehlermanagement durch die gesamte Netzwerkstruktur sichern.

Darüber hinaus bietet die IBA Group bei der Implementierung der IBM C&SI Software eine Vielzahl von Dienstleistungen. Das sind:

  • Beratung
  • Audit
  • Entwicklung
  • Design und Implementierung
  • Integration mit anderen IT-Systemen und auf verschiedenen Platformen
  • Technischer Support
  • Anwenderschulung
  • Problemlösung und Wartung
  • Training und Schulung der Benutzer und Kunden

Die auf der C&SI Service Management basierten Produkte der IBA

  • System des technischen Supports für IT-Infrastruktur
  • Hardware-Support- und Störungsmanagementsystem
  • Netzwerk Infrastruktur Management Suite
  • Ressourcen- und Anlagenmanagement-System für IBA Service-Zentrum
  • EAM-Lösung auf der Grundlage von IBM Maximo
  • System für den Hardware- und Softwarebestand
  • IBA Cloud-Lösung

Aus- und Weiterbildung

Die IBA Group bietet eine Reihe der auf Tivoli fokussierten und von IBM autorisierten Kurse im IBA Institut. Mit Hilfe eines virtuellen Demo-Standes demonstrieren die IBA Fachleute verschiedene Szenarien und potentielle Lösungsprototypen auf der Grundlage von C&SI Produkten im Echtzeit-Modus.

Vorteile für den Kunden

Die IBA Group bietet Lösungen, die zum Geschäftswachstum dank einem zuverlässigen, skalierbaren und sicheren IT-Management beitragen. Alle Lösungen sind modular aufgebaut und hochskalierbar. Als Ergebnis kann der Kunde mit einer oder zwei Kategorien einer Lösung beginnen, bzw. sogar mit einzelnen Produkten einer Kategorie, und im weiteren die Funktionalität Schritt für Schritt ausbauen, andere Objekte, Ressourcen und Prozesse anfügen.

Mit der IBM C&SI Software unterstützt die IBA Group die Kunden in Gestaltung, Aufbau und Verwaltung einer dynamischen Infrastruktur, die die Leistungsverbesserung, die Kostenreduzierung und das Risikomanagement ermöglicht.

 

© 1993-2018 IBA Group a.s.