Robotic Process Automation

Die IBA Group bietet Dienstleistungen in Robotic Process Automation und maschinellem Lernen

Die Robotic Process Automation (RPA) ermöglicht die Automatisierung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von Softwarerobotern. RPA optimiert wiederholende Aufgaben für Unternehmen, einschließlich der Sortierung eingehender E-Mails, Reaktion auf Chat-Nachrichten oder Extraktion nützlicher Informationen aus verschiedenen Dateien.

Die Vorteile der Rationalisierung von Arbeitsabläufen mittels RPA sind vielfältig. Dadurch ist es möglich, die Zeit und das Potenzial Ihrer Mitarbeiter zu optimieren, indem sie sich auf kompliziertere und kreative Aufgaben konzentrieren, um die Kundenzufriedenheit durch schnelle und genaue Informationsverarbeitung zu verbessern.

Die IBA Group unterstützt ihre Kunden bei der schrittweisen Automatisierung von Geschäftsprozessen mit innovativen WorkFusion-Technologien. In Zusammenarbeit mit WorkFusion, einem führenden Anbieter von Intelligent Automation Softwaretechnologien stellt die IBA Group ihre Smart RPA Serviceleistungen zur Verfügung, die auf maschinellem Lernen (ML) und künstlicher Intelligenz (AI) beruhen.

ML bietet spezielle Techniken, damit die Roboter ihre eigene Logik auf der Basis von unstrukturierten Daten, einschließlich PDF, Bildern und Dokumenten erstellen.

AI ist eine Technologie, mit deren Hilfe Maschinen und Computer menschliche Intelligenz analysieren und intelligentes Verhalten simulieren können.

Organisationen, die häufig mit ihren Kunden interagieren müssen, wie z. B. Banken, werden feststellen, dass Bots enorme Anzahl grundlegender Anfragen bearbeiten können. Und Kunden ziehen es letzendlich vor, mit Bots zu kommunizieren, denn dadurch erhalten sie ein sofortiges und genaues Service. Die intelligente Nutzung eines Chatbot-Systems ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer vielseitig automatisierten Kundenerfahrung, die die meisten von uns aufgrund der unmittelbaren Verfügbarkeit bevorzugen werden.

Die IBA Group packt komplexe Geschäftsprozesse um und verwandelt sie in einfach zu bedienende Lösungen. Die IBA Group verfügt über Fachwissen sowohl bei der unabhängigen Einführung von WorkFusion Produkten, als auch bei der Produktentwicklung im Rahmen eines WorkFusion Teams.

Die von der IBA Group entwickelten WorkFusion-basierten Lösungen reduzieren manuellen Aufwand bzw. menschliche Fehler und automatisieren vollständig sich wiederholende Aktionen. Unsere Kunden werden von ihrer Effizienzsteigerung profitieren.

Drei Schritte zur Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse mit RPA

  1. Die IBA Group hilft bei der Analyse der Kundengeschäftsprozesse und identifiziert einfache Aktionen, die mit Software-Robotern (Bots) automatisiert werden können, um sich wiederholende Aufgaben rund um die Uhr ausführen zu können. Solche Bots können zum Beispiel Daten zwischen unternehmensinternen Systemen übertragen, Formulare in verschiedenen Anwendungen ausfüllen, Papierdokumente in digitales Format umwandeln, Kundenprofile in CRM erstellen und aktualisieren, sowie auch Benachrichtigungen senden.
  2. Bots interagieren miteinander und mit Menschen auf der Grundlage bestimmter Regeln. Wenn eine Person zum Beispiel Papierdokumente scannt, können Bots digitalisierte Informationen extrahieren, Daten in Informationssysteme (SAP / Oracle) importieren und Formulare in internen Anwendungen ausfüllen. Eine Bedienungsperson kontrolliert die Ergebnisse und bearbeitet die Ausnahmen, die von Bots nicht abgefertigt werden können.
  3. Die letzte Stufe stellt eine umfassende kognitive Automatisierung der Geschäftsprozesse dar. Bots führen Geschäftsaufgaben mit minimaler menschlicher Intervention aus, folgen strikt dem Prozessablauf und werden dabei niemals müde.

IBA Lösung EmailBot

Die IBA Group hat ein E-Mail Bot erstellt, das eingehende E-Mails in den Kundendienstzentren sortiert. Dieses E-Mail Bot bearbeitet typische Kundenanfragen, gruppiert sie nach Inhalt, sendet automatische Antworten, erstellt Tickets und sammelt Statistiken.

Andererseits leitet das Bot Nachrichten an Mitarbeiter weiter, erstellt Tickets in Jira und sammelt Statistiken nach E-Mail Kategorien. Etwa 50 bis 70 Prozent aller eingehenden E-Mails werden automatisch bearbeitet und der Rest wird an die Mitarbeiter weitergeleitet. Dadurch werden die Mitarbeiter von sich wiederholenden Operationen befreit und können sich auf kompliziertere Aufgaben konzentrieren.

Ein E-mail Bot kann leicht in die Kommunikationswege des Kunden integriert werden, um einen beachtlichen Wettbewerbsvorteil zu erlangen: Roboter sind schneller in Umgang mit Nachrichten, während Menschen Probleme besser lösen können.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie die IBA Group einer Bank geholfen hat, die Eintreibung von Forderungen auf Kartenkonten zu beschleunigen.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie die IBA Group einer Bank geholfen hat, Betrugsuntersuchungen zu automatisieren.

© 1993-2018 IBA Group a.s.